White Paper

Innovationsmanagement

White Paper

Innovationsmanagement

Aus guten Ideen erfolgreiche Produkte entwickeln

Eine Innovation ist mehr als eine bloße Erfindung, die oft den Einfällen Einzelner zu verdanken ist. Der österreichische Ökonom Joseph Schumpeter bezeichnete sie als die Durchsetzung einer technischen oder organisatorischen Neuerung. Kreative Ideen reichen alleine also nicht aus, um innovativ zu sein. Mindestens ebenso wichtig ist ihre konsequente Umsetzung in erfolgreiche Produkte. Kreativität und Systematik sind die zwei Seiten der Innovationsmedaille. Innovation ist ein Mannschaftssport, an dem viele Disziplinen beteiligt sind. Jede hervorragende Idee scheitert, wenn am Ende der Preis nicht stimmt oder die Absatzkanäle falsch gewählt sind. Unternehmen bleiben im globalen Wettbewerb immer kürzere Zeiträume, um sich mit einer Innovation einen Vorsprung zu sichern. Um nachhaltig erfolgreich zu sein, müssen sie die Entwicklung von Innovationen verstetigen. Dies erfordert langfristige Planung, denn im Unterschied zu Erfindungen sind Innovationen mit den richtigen Werkzeugen und Methoden tatsächlich planbar. Dieses Whitepaper erläutert die Bedeutung des Innovationsmanagements und beschreibt, welchen Beitrag PLM-Lösungen leisten können, um den Innovationsprozess von der Erfassung und Bewertung der Ideen bis zu ihrer erfolgreichen Umsetzung optimal zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung des Innovationsmanagements.

Nur noch ein kleiner Schritt!

Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.
* notwendige Angaben

Ihr Kontakt:

Dirk Köhne
Marketing Manager
 

Wir helfen Ihnen gern!
Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter:

Zentrale
+49 421 20153-0
Service-Hotline
+49 421 20153-44

Standorte